Ablauf in der Tier-Therapie

Der Ablauf und die Therapie werden stets individuell auf Sie und den tierischen Patienten angepasst. Dennoch möchte ich Ihnen ein paar generelle Punkte zum Ablauf nennen.

Tier
Therapie

Der Ablauf der Therapie orientiert sich individuell am Tier

Im Fokus stehen der Patient und sein Wohlergehen

Im Rahmen der Untersuchung und Behandlung ist es mir wichtig, mit Ruhe und Vertrauen vorzugehen. Eine anfängliche Nervosität beim Patienten legt sich in der Regel relativ schnell. Die Behandlungsdauer wird an die Konzentration und Ruhe des Tieres angepasst. So spielen neben der Nervosität auch Faktoren wie Alter, Angst, Schmerzen, o.ä. eine Rolle, die mit zu berücksichtigen sind.
Eins der für uns wichtigen Ziele der Therapien ist, dass der Patient Lebensfreude und Lebensqualität behält - dazu werde ich Sie gerne bei Bedarf und individuell umfassend beraten.

Die Untersuchung und Therapie benötigen ihre Zeit

  • Im ersten Schritt nehme ich alle grundlegenden Informationen zu Ihnen und Ihrem Tier im Rahmen einer Anamnese auf. Bringen Sie dazu bitte alle Unterlagen wie z.B. Impfpass, bisherige Befunde, (Röntgen-, Ultraschall-,o.a.)Bilder, Medikation mit.
  • Wir besprechen, warum Sie mit Ihrem Tier kommen und was Ihr Ziel ist.
  • Ich gehe mit Ihnen sehr umfassend die Lebens- und Krankengeschichte durch, auch Besonderheiten und Auffälligkeiten. Bringen Sie daher gerne Notizen mit, wenn es besondere Punkte gibt.
  • Während unseres Gesprächs mache ich mir schon ein Bild vom Patienten. Anschließend schaue ich mir den Patienten genauer an und mache eine Untersuchung.
  • Anschließend bespreche ich mit Ihnen Therapievorschläge und beginne auch mit dem Therapieplan.
  • Wie umfangreich ein Therapieplan wird, hängt von den Beschwerden des Patienten ab. Ich stimme mit Ihnen das weitere Vorgehen ab und erläutere Ihnen auch "Hausaufgaben", d.h. Aufgaben, die Sie selbst im Rahmen der Therapie mit Ihrem Tier umsetzen können.
  • Ich stimme mich gerne mit Ihrem behandelnden Tierarzt bzgl. der Therapie ab, wenn Sie es wünschen.
  • Im Therapieverlauf werden wir immer wieder den Fortschritt und die weitere Vorgehensweise besprechen.

Melden Sie sich hier unverbindlich zu unserem Newsletter an!

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies. Einige davon sind unerlässlich, während andere uns helfen, diese Webseite und Ihre Erfahrungen zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.